Container-Anfahrten


Die leichte Kurzrampe kommt zum Einsatz, wenn ein Frachtcontainer mit Fahrzeugen bis zu 8 Tonnen befahren wird. Beispielsweise zum Be- oder Entladen des Containers mit einem Gabelstapler oder für den Transport eines PKW im Container. Dann muss der Höhenunterschied zwischen Boden und Container-Kante überbrückt werden. Die leichten kurzen Schienen werden häufig auch im Container verstaut. Auch der Einsatz als Stufenrampe zur Überbrückung von Bordsteinen ist möglich. Der überbrückbare Höhenunterschied beträgt 24 bis 28 cm, also deutlich mehr als herkömmliche Bordsteinrampen.

Mauderer Verladetechnik, Containeranfahrt