Friedhofs-Rampen


An Gräbern sind meist Minibagger mit Gummiketten im Einsatz. Diese müssen jedoch auf dem Weg zum Einsatzort oftmals bestehende Grabanlagen und Bepflanzungen überqueren, ohne diese zu beschädigen. Genau für diesen Zweck sind die Friedhofs-Rampen entwickelt worden: Mithilfe der Auffahrschiene erreicht der Bagger eine Höhe von bis zu 40 cm über dem Boden. Dann geht es auf aufgebockten Überfahrbrücken weiter über die Gräber. Die horizontale Alubrücke kann mittels eines Verbinder-Sets beliebig verlängert werden, sodass Sie auch mehrere Gräber am Stück sicher überfahren können.